Samstag, 23. Juli 2016

Neuerscheinung: Sturm auf den Orkney Inseln





Ein Arbeitsunfall bringt Rosie dazu, ihr Leben zu überdenken und radikal zu ändern. Sie verlässt ihre Heimatstadt Glasgow und erwirbt ein Kleinbauern-Anwesen bei Stromness. Jim, der Vorbesitzer, führt sie in die Landwirtschaft ein und wird bald zu einem väterlichen Freund für Rosie. Im Ferry Inn, einem sehr beliebten Pub des Ortes, begegnet Rosie dem attraktiven Richard, in den sie sich augenblicklich verliebt. Auch Richards Herz entflammt sich für Rosie. Allerdings ist da auch noch seine Mutter, die ihren Sohn auf keinen Fall mit einer anderen Frau teilen will. Für dieses Ziel zieht Agnes alle Register und schreckt vor nichts zurück. Wird sie mit ihren Intrigen Erfolg haben?



Die Autorin Gisela Greil liebt Schottland, die Dudelsackmusik und Pubs, schottische Bräuche und Feste. Sie lebt im Bayerischen Wald und ist Mutter von vier erwachsenen Kindern. Seit vielen Jahren arbeitet sie in der Altenpflege. In der Freizeit backt sie Torten für besondere Anlässe, z. B. Hochzeiten, zeichnet gern und hat einen wunderschönen Garten mit vielen englischen Duftrosen. Ihr liebstes Hobby ist jedoch mittlerweile das Schreiben geworden. ›Sturm auf den Orkney Inseln‹ ist der fünfte Roman der Autorin.


Die Autorin im facebook


Sturm auf den Orkney Inseln
Ein Roman von Gisela Greil
ISBN: 978-3-9503762-7-2
Seitenanzahl: 358 (PDF)
Erscheinungstermin: Juli 2016

Coverfotos: © Hugh Shaw-Fotolia.com, © stephiera-Fotolia.com
Covergestaltung: Josef Greil


Leseproben und Download:

Kindle Edition

XinXii (verschiedene Formate)

Taschenbuch
iBookstore




Montag, 6. Juni 2016

Neuerscheinung: Equinox – Du entscheidest wer du bist




Levi Pryce ist in einem Heim aufgewachsen, da seine Eltern kurz vor seinem vierzehnten Geburtstag bei einem Autounfall ums Leben gekommen sind. Er betäubt sich über Jahre mit Drogen, um den Verlust zu ertragen. Erst als er Jake begegnet, der sein Freund wird, lässt er sich zu einem Entzug überreden. Während des Entzuges hört Levi plötzlich Stimmen, hat Visionen und zweifelt an seiner geistigen Gesundheit. Daher soll er sich anschließend in einer Klinik, die auf Psychosen spezialisiert ist, einer Therapie unterziehen. Bevor es soweit kommt, wird sein Zimmernachbar ermordet und Levi vom Täter in den Kofferraum eines Auto geworfen. Was hat der Mörder mit ihm vor …?


Die Autorin Anke Kaminsky wurde 1991 in Lippstadt geboren. Sie absolvierte die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin und studiert Berufspädagogik im Gesundheitswesen. Sie liebt es, sich in Fantasy-Welten zu versetzen und von Geschichten und Charakteren mitgerissen zu werden. ›Equinox – Du entscheidest wer du bist‹ ist ihr zweiter Roman.


Leseproben und Download:

Kindle Edition

XinXii (verschiedene Formate)

Taschenbuch

iBookstore


Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern dieses Romans ein spannendes Lesevergnügen.

Montag, 30. Mai 2016

Vorankündigung: Equinox, ein Fantasyroman von Anke Kaminsky




Es war der zwanzigste März 2018, als ein Mann im Death Valley Nationalpark nach einem Unwetter über eine leuchtende Kugel stolperte. Er war fasziniert von ihr und nahm sie mit sich. Und damit begann es …


Dieser Roman wird im Juni erscheinen.

Freitag, 29. April 2016

Neuerscheinung: Verborgener Hass



Lotte ist erschüttert über den Tod ihrer besten Freundin Carina. Diese war vor wenigen Wochen mit ihrem Liebhaber Ronald aus den USA zurückgekehrt, ihre drei Kinder waren bei ihrem Ehemann Anton geblieben. Carina wird Opfer eines Mordanschlags und auch Ronald erliegt seinen schweren Verletzungen. Die Polizei verdächtigt den verlassenen Ehemann der Tat. Hat er seiner Wut freien Lauf gelassen? 


Verborgener Hass
Du sollst nicht ehebrechen
Ein Kriminalroman von Sigrid Lenz
ISBN: 978-3-9503762-5-8
242 Seiten (PDF)
Coverfoto: © Jörg Brinckheger/pixelio.de
Erscheinungstermin: April 2016


Leseproben und Download:

Kindle Edition

 

XinXii (verschiedene Formate)

 

iBookstore

 

Taschenbuch




Donnerstag, 31. März 2016

In Vorbereitung ...


... ist diese Kriminalgeschichte:

Verborgener Hass
Du sollst nicht ehebrechen

Der Mordanschlag an einem Paar erschüttert Freunde, Angehörige und Polizeibeamte. Blicke in die Vergangenheit enthüllen Lügen, Geheimnisse, aufgestaute und verschwiegene Gefühle … 

 

 

Mittwoch, 23. März 2016

Freitag, 26. Februar 2016

Neuerscheinung: Die Bestie von Passerville



Leseproben und Download:


Kindle Edition


XinXii (verschiedene Formate)


iBookstore


Taschenbuch


Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern dieses Kriminalromans ein spannendes Lesevergnügen.

Über die Autorin: Sigrid Lenz, geboren 1968, findet nach verschiedenen Ausbildungen und Betätigungsfeldern Freude, Trost und Stärkung im Schreiben. Sie hat ihre Werke bereits in mehreren Verlagen veröffentlicht. Die Autorin ist ledig, Mutter eines Sohnes, und lebt in der Nähe von München.

Mittwoch, 24. Februar 2016

Dieser Kriminalroman von Sigrid Lenz wird in Kürze erscheinen.




Der Kriminalbeamte Armin Paluster lässt sich in das kleine Städtchen Passerville versetzen. Sein Wunsch nach Erholung von seinem nervenaufreibenden Job in der Großstadt erfüllt sich jedoch nicht, denn Passerville wird von einer Mordserie heimgesucht. Sind die Besitzer der ortsansässigen Waffenfabrik für die Verbrechen verantwortlich? Oder war es doch die mysteriöse Bestie, von der schon seit Langem gemunkelt wird?


Die Bestie von Passerville
Kriminalroman von Sigrid Lenz
Seitenanzahl: 407 (PDF)
ISBN: 978-3-9503762-4-1

Coverfoto: © Didi0/pixelio.de


Dienstag, 12. Januar 2016

Die neuen Taschenbücher sind da ...


...für diejenigen Leser, die das Gedruckte bevorzugen.


Olivers Reisen
Von seiner Mutter abgeschoben findet sich Oliver nur schwer in seinem Leben zurecht. Er wird von seinem Onkel aufgenommen, der in einer Kleinstadt wohnt. Dort verliebt sich Oliver in ein Mädchen. Der eifersüchtige Freund des Mädchens und die auf ihn herabstürzenden Ereignisse nach dem plötzlichen Tod seiner Mutter veranlassen den Jungen, die Kleinstadt zu verlassen. Er gerät in Schwierigkeiten, aus denen ihn sein Onkel wieder herausholt. Als er erneut nach einer Schlägerei verschwindet und in ein Leben auf der Straße abgleitet, trifft er auf einen Polizisten, dessen Hauptinteresse der Jugendszene gilt. Die persönlichen Umstände, die den Ermittler bewegen, sich um Oliver zu kümmern, tragen schließlich zur Lösung des Rätsels um die wahre Herkunft des Jungen bei.

Wurzeln der Hoffnung
Der Roman ›Wurzeln der Hoffnung‹ spielt auf Korsika und erzählt die Geschichte einer jungen Fotografin und Journalistin. Alicia beschließt, ihr Leben zu beenden, da sie unter den Folgen eines schweren Schicksalsschlages leidet. Als sie den Freitod in die Tat umsetzen will, begegnet ihr ein mysteriöser junger Mann. Eine spannungsreiche Beziehung entwickelt sich zwischen den beiden.

Die Hunde des Todes
Jade Danes scheint ein ganz normales Mädchen zu sein und schlägt sich mit den Alltagsproblemen eines Teenagers herum. Sie gehört mit ihrem besten Freund Connor zu den Außenseitern der Highschool und wird von der Cheerleaderin Claire bei jeder Gelegenheit schikaniert. Jade ist an Max, dem Schulsprecher, interessiert, der jedoch unerreichbar zu sein scheint. Überraschenderweise wird Jade am Ende des Schuljahres von ihrem Schwarm zum Homecoming-Ball eingeladen. Der vielversprechende Abend endet allerdings vollkommen anders als erwartet …

Wenn nur einer liebt
Auf einem Betriebsausflug trifft Emelie, eine Kindergärtnerin aus München, den charmanten Sir John Mac Kinny. Der attraktive Schotte verliebt sich in Emelie. Sir John ist es gewohnt, mit Macht und Geld alles zu bekommen, was er haben will. Emelie ist glücklich mit Michael verheiratet und erteilt Sir John eine Abfuhr. Doch dieser gibt sich nicht so leicht geschlagen. Er scheut vor nichts zurück, um zu seinem Ziel zu gelangen. Wird er Emelie umstimmen können …?

Liebe, Schmerz und Highland Games
Maria verlässt ihren Mann, der sie missachtet und schlägt. Mithilfe ihrer Freundin nimmt sie eine neue Identität an und verlässt dazu Deutschland. Als Anna beginnt sie ein neues Leben in England. Dort lernt sie den Schotten Tom Barow kennen, einen Traummann. Tom kämpft in den berühmten Highland Games und ist Besitzer eines Pubs in Aberdeen. Zwischen den beiden entwickelt sich eine wunderbare, liebevolle Beziehung. Inzwischen ist Annas Mann hartnäckig auf der Suche nach seiner Frau. Sobald er herausfindet, dass sie sich in Schottland aufhält, holt er sie gewaltsam nach Deutschland zurück. Verzweifelt begibt sich Tom auf die Suche nach Anna, deren wahre Identität er nicht kennt. Es ist sein schwerster Kampf, der Kampf um seine große Liebe. Wird er ihn gewinnen …?

Whisky liebt Bärwurz
David, ein Archäologieprofessor aus Edinburgh, sucht in Bayern mit seinem Bruder nach einer wichtigen Relique. Inmitten der Idylle des Bayerischen Waldes begegnet er Hanna. Sie lebt mit ihrer Großmutter auf einem Bauernhof und vermietet Zimmer an Touristen. Nach anfänglichen Missverständnissen verliebt sich Hanna in den Schotten mit Herz und ihre Liebe bleibt nicht unerwidert. Doch es sind jede Menge Hindernisse zu überwinden …

Dunkle Wolken über den Highlands
Bei ihrem ersten Zusammentreffen mit John in London verliert Elisabeth ihr Medaillon in seinem Auto und fliegt heim nach Schottland. John begibt sich auf eine lange Fahrt, um ihr das Erinnerungsstück an ihre Mutter wiederzubringen. Elisabeth ist jedoch inzwischen auf rätselhafte Weise in den Highlands verschwunden. Der fragwürdige Douglas, ein reicher Rinderzüchter, scheint darüber Bescheid zu wissen …

Viel Vergnügen! 

 

 

Montag, 28. Dezember 2015

Ausblick auf 2016


Als Nächstes werden diese Taschenbücher erscheinen:

Liebe, Schmerz und Highland Games von Gisela Greil

Wenn nur einer liebt von Gisela Greil

Wurzeln der Hoffnung von Miluna Tuani

Olivers Reisen von Sigrid Lenz

und

Die Hunde des Todes von Anke Kaminsky

Danach bleibt es spannend: Die Bestie von Passerville von Sigrid Lenz wird als E-Book und als Taschenbuch kommen.

Viel Vergnügen!


Montag, 21. Dezember 2015

Frohe Feiertage!

Liebe Leserinnen und Leser!

Frohe Festtage und auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Herzlichst Ihr Sirius Verlag